Montag, 30. März 2015

Der 30 Tage Vegan-Kickstart

Hallo und herzlich willkommen (zurück) auf meinem Blog, liebe Leser und Blog-Gäste :)

Nach einigen Monaten in Abwesenheit möchte ich mich wieder melden und euch von einem kleinen Vorhaben berichten. Das Vorhaben nennt sich: vegan werden

Mit diesem Gedanken spiele ich schon seit einem längeren Zeitraum und nach 4,5 Jahren Vegetatier-sein stellt sich die Frage: warum nicht ganz auf tierische Produkte verzichten? Meist ernähre ich mich eh vegan, fühle mich dabei wohl und finanziell macht es keinen Unterschied. Auf die eigentlichen Gründe, wie z. B. Massentierhaltung, möchte ich in diesem Post nicht eingehen, da sie, meiner Erfahrung nach, immer einen endlosen Streit auslösen. 

Ab dem 1. April (nein, es ist kein Scherz :D) mache ich beim 30 Tage Vegan-Kickstart mit (Link) und versuche euch meine Einkäufe/Mahlzeiten/Rezepte zu präsentieren. Beim Kickstart wird man mit Tipps, Rezepte und Informationen via E-mail versorgt und falls Fragen entstehen, werden diese von einem Vegancoach beantwortet.

Ich bin schon sehr gespannt welche Tipps ich erhalten werde und freue mich auf einen neuen Lebensabschnitt! 


Würdet Ihr mitmachen?

Kommentare:

  1. Hey, da freue ich mich aber, mal wieder von dir zu lesen! :D
    Ich bin sehr gespannt und würde mich freuen, wenn du davon berichtet!
    Vegan ist mir zu hart, aber ich versuche immerhin, meinen Fleischkonsum deutlich zurückzufahren und auf vernünftige Haltung etc. zu achten. Wobei ein Vegetarierer vermutlich auch nicht aus mir wird, auch wenn ich Gemüse wirklich gerne mag. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :3
      Zumindest etwas! Und ums Gemüse geht´s doch gar nicht dabei :`D
      Versuche demnächst den Blog etwas zu füllen, nach all den Monaten wird´s auch Zeit!

      <3 Kitty

      Löschen

 

Template by BloggerCandy.com