Samstag, 4. Oktober 2014

Review und AMU: Rival De Loop Young 04 Golden Date Bridge

Hallo, Beauties!

Heute möchte ich euch eine Review zur Lidschattenpalette "04 Golden Date Bridge" von Rival de Loop Young vorstellen :)

Die Palette ist in vielen weiteren Farbkombinationen für bloße 2,49€ beim Rossmann erhältlich (Hausmarke). Meine Palette erhielt ich dank einem Coupon im Rossmann-Magazin für nur 1,49€ - ein Schnäppchen!

Eigentlich wollte ich zu einer "Nude"-Palette greifen, die hauptsächlich aus Brauntönen besteht, die Paletten waren bei meinem Rossmann aber alle nur mit Fingerabdrücken erhältlich, weil manchen die Tester ja nicht ausreichen -.- Regt euch soetwas auch auf? 

Nun wurde es die "04 Golden Date Bridge" (süßer Name ^__^), die aus Flieder- und Brauntönen besteht. Mir ist vor einigen Monaten aufgefallen, dass ich keinen einzigen Lidschatten in Flieder besitze, nicht einmal in einer 96er Palette! Als ich jünger war, mochte ich lila und flieder - deshalb waren meine ersten Kosmetikprodukte auch ein Lidschattenduo in den beiden Farben und eine passende lilane Mascara dazu... Jetzt frage ich mich: "junges ich, WARUM!?". Ich verdränge meine Schminkvergangenheit mal und mache mit der Palette weiter - so schaut sie aus:
Die Farbauswahl ist irgendwie seltsam, beim künstlichen Licht im Laden sah die Palette harmonischer aus. Der schmalere Teil der mittleren Lidschatten ist mit einem Bürstchen schwer zu erreichen - man kommt immer in die anderen Farben rein, es sei denn man verwendet einen Augenbrauenpinsel...
Kommen wir zu den Swatches: mit Base von braun zu flieder
Ohne Base: von braun zu flieder
Zusammen: oben mit Base, unten ohne
 
•1. Braun (+bronze) - die einzige Farbe, dessen Pigmentierung in Ordnung ist, nicht gut, aber okay. Wird beim Schichten leider etwas fleckig.
•2. Beige - entpuppt sich als Schimmer- und Glitzerlidschatten in flieder! Sehr feine Glitzerpartikel, die das Auge "angefeuchtet" aussehen lassen. Das mag ich persönlich ganz gerne, weil die Augen mit solchen Lidschatten wacher, offener und strahlender aussehen.
•3. Pfirsich - 404 error eyeshadow not found. Ehrlich, ich sehe davon rein gar nichts.
•4. Flieder - sehr sheer, muss oft geschichtet werden um die Farbe sichtbar zu machen.

Man merkt, meine Begeisterung hält sich in Grenzen und die Pigmentierung lässt zu wünschen übrig. Die Lidschatten habe ich heute den ganzen Tag getragen - war kurz in der Stadt, danach Lebensmittel einkaufen, einräumen, kochen etc etc und ich sage nur "FALLOUT"!!! Der beige-lilane Glitzerlidschatten wurde im Laufe des Tages zu meinem Highlighter. Danke - aber nein danke!

Das habe ich geschminkt:
Duckface-Alarm!
Fazit:
-Wenn man bedenkt dass die 4 Farben zusammen genau so viel kosten wie ein einziger Lidschatten von Catrice, ist die Palette total in Ordnung. Die Farbabgabe ist natürlich nicht mit Catrice vergleichbar, jedoch bestimmt etwas für Anfänger, die nicht in der Farbtopf fallen möchten und viel Produkt für wenig Geld erhalten möchten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Template by BloggerCandy.com