Montag, 22. September 2014

Random Update 23.09.2014

Guten Abend, eher Nacht, Ihr Lieben.

So wie fast jeden Tag ist es 1:Uhr früh bzw spät und ich bin hellwach, weil mich manche Gedanken quälen und nicht einschlafen lassen.

•Momentan läuft bei mir Bastille´s "Overjoyed" im Hintergrund. Ich liebe die Stimme des Sängers und die Musik einfach. Die Texte sind oft sehr schön, manchmal aber auch unsinnig :D

•Was mich jeden Arbeitstag quält, ist nicht die Arbeit selbst, sondern das Gesicht meiner Cheffin. Mit dem Gesicht meine ich nicht, dass ich sie nicht schön finde oder dass ich sie als Person nicht ausstehen kann. Im Gegenteil, ich mag sie sehr gerne aber das Make-Up ist eine absolute Katasrophe. Man sieht jede einzelne Pore, jedes einzelne Haar und einfach nur alle Fältchen. Das Make-Up verschmilzt gut mit dem Hautton am Hals und das AMU ist okay, jedoch mattiert sie ihr Gesicht so sehr, dass man ihr das Alter und die Tatsache, dass sie schon lange raucht, ansieht. Schade, ein gesunder Glanz würde kaschierend wirken.

•Vor kurzem habe ich mir endlich ein neues Fahrrad gekauft und es direkt bei der Polizei angemeldet. Nach zwei gestohlenen und einem komplett verbogenem Rad reichte es mir. Jahrelang bin ich mit einem alten, entschuldigung, Schrottrad, durch die Gegend gefahren, weil ich einfach Angst hatte, dass mir ein gutes Rad wieder geklaut wird oder kaputtgehauen wird. Das ist nun Rad Nummer 5 in 9 Jahren. Da ich nun täglich mit dem Rad fahre (zur und von der Arbeit) wurde es aber auch Zeit. Dem alten Rad hat man bei der Fahrt alle Macken angesehen, naja, auch angehört und sie mitgefühlt. Auf das neue Rad passe ich nun sehr gut auf, denn: mein erstes Rad wurde in der Schule geklaut, mein zweites vor der Haustür als ich den Keller abgeschlossen habe und das dritte wurde zu Brei zermatscht als ich im Unterricht saß. Das vierte war so kaputt, dass sich die Diebe wohl zu fein dafür vorkamen. 

•Ich überlege mir das "Schminkkörbchen" in meinen Blog einzubauen, damit ich meine ganze Schminksammlung auch benutze und nicht einfach rumliegen lasse. Aber erst muss ich ein Körbchen finden :D

•Mit der Fahrschule geht es irgendwie nicht voran, weil ich zu viel Angst habe. Diese habe ich vermutlich jahrelang mit Hilfe von all meinen schrecklichen Autounfall-Träumen aufgebaut und ich kann mich nicht dazu überwinden den Führerschein weiter zu machen, egal wie doll mich Andere aufmuntern oder anfeuern :/

•Momentan stehe ich total auf veganen "Milch"-kaffee. Dafür schäume ich einfach einen Sojadrink, Geschmacksrichtung Vanille, auf, süße ihn mit Rapadura Vollrohrzucker und füge die Hauptzutat, eine Nespresso Kapsel in Arpeggio, hinzu. Bei dem Sojadrink bin ich mir nicht so sicher, den perfekten Schokodrink habe ich schon gefunden, nach einem Liebling in Vanille muss ich noch suchen, wobei der von Alpro ganz lecker war. Der Rapadura-Zucker schmeckt nicht wie normaler Zucker einfach nach Süße, sondern eher intensiv nach Karamell mit ein wenig Herbe. Eine tolle Alternative zu einem Karamell-Sirup aus der Flasche!
Gute Nacht.. 

<3 Kitty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Template by BloggerCandy.com