Donnerstag, 10. April 2014

IKOS - Der denkende Lippenstift (Review + Fotospam)

Hallo, Schönheiten!
Heute erreichte mich ein Päckchen von IKOS (link) und ich habe mich voller Freude an die kleinste darin enthaltene Verpackung gemacht. Und siehe da: ein Lippenstift in der Farbe DL2, der laut der Aufschrift "denken" soll. Was das wohl heißen mag?
So sieht die Verpackung und der Lippenstift von Außen aus:

Der Lippenstift ist für 13€ auf der Website, aber auch bei Karstadt oder Galeria Kaufhof erhältlich.
Durch einen "Beipackzettel" (Make-Up ist manchmal wie Medizin für mich) erhalten wir folgende Informationen und die Erklärung für's "Denken" des Lippenstifts:
So sieht das grüne Wunder, die Farbe DL2 aus:
Dass daraus mal "nachtrosa" werden soll, kann ich mir nicht richtig vorstellen und versuche erst einen Swatch auf meiner Hand:
Beim Auftragen fühlt er sich wirklich cremig und schön an, den Geruch kann ich nicht beschreiben, empfinde ihn aber als neutral und nicht störend. Nach dem leichten einreiben, sprich einer Wärmeerzeugung, sieht der Swatch etwas greller aus:
Darauf folgt der Auftrag auf die. 
Dazu muss ich sagen: meine Lippen sehen momentan schrecklich aus, weil ich vor, während und nach den Klausuren immer auf ihnen rumkaue :/ Natürlich muss man für den Auftrag von Lippenprodukten glatte und gepflegte Lippen haben, aber ich konnte den Lippenstift einfach nicht tagelang liegen lassen!
Es war sehr seltsam grünen Lippenstift aufzutragen, damit kann man sicherlich den Einen oder den Anderen erschrecken und die Magie, den Zauber oder die Hexerei der Frauen am besten präsentieren:
Als "nachtrosa" würde ich die Farbe nicht bezeichnen, eher als ein ganz normales pink. Es dauert etwas bis die Farbe sich auf den ganzen Lippen entwickelt, durch das Zusammenpressen werden sie aber wärmer und helfen der gleichmäßigen Verteilung der Farbe.
Zu meiner jetzigen Haarfarbe passt dieser Lippenstift nicht so ganz, mal schauen wie er später, wenn ich mich an eine weitere Aufhellprozedur traue, aussehen wird. Ich kann mir gut vorstellen diese Farbe in Kombination mit einem hellen und luftigen Outfit im Sommer zu tragen. Bei den jetzigen Temperaturen denke ich nur an warme Strickpullover und große Schals in denen man sein kaltes Näschen aufwärmen kann.
Die Farbe hält und hält und hält. Kussfest? Ja! Hinterlässt beim Kuss aber Spuren, die der Partner dann mühevoll abrubbeln muss, weil die Farbe sich ohne einen Make-Up Entferner weigert die Lippen zu verlassen. Der Großteil der Farbe wurde mit einem Augen Make-Up Entferner entfernt, aber wie man im folgenden Foto sehen kann, sind die Lippen immer noch etwas verfärbt:
Da werden auch die kaputten Stellen wieder sichtbar. Der Lippenstift hat diese nicht noch zusätzlich ausgetrocknet, die Lippen blieben gleich.

Den Lippenstift werde ich auf jeden Fall im Sommer tragen und falls mal ein langer Tag in der Natur ansteht, nehme ich mir einfach nur ein Pflegebalsam mit, die Farbe hält ja super gut! 

DL1, die hellste Farbe die sich zu einem perlmuttrosa verändert, wäre meiner Meinung nach ein toller Lippenstift für den ruhigen Alltag, sprich Schule oder Job. 

DL3 (Aubergine) und DL5 (Kirschrot) würden den perfekten Begleiter eines dramatischen Abend-Looks abgeben. Nude eyes, bold lips!

Beim pinken DL2 stelle ich mir einfach nur einen warmen Sommertag vor: eine Radtour, ein Picknick und ein Paar Runden Federball mit Freunden. Ein schönes Wochenende eben! Wer eher auf orange-stichige Lippenstifte steht, sollte zur fruchtigen Farbe DL4 (Apricot) greifen :)

Falls dieser Post euer Interesse an der IKOS-Kosmetik und den Wunder-Lippenstiften geweckt hat, gibt es noch ein kleines Extra in Form von einem 10%-igen Rabatt auf eine Bestellung auf der IKOS-Website! 

Bei der Bestellung einfach diesen Code angeben: BL03GE203

Schaut doch mal vorbei, IKOS hat noch viel mehr zu bieten! (link)

<3 Kitty


Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

 

Template by BloggerCandy.com