Montag, 21. April 2014

Dr. Hauschka "Handcreme" und "Rosen Tagescreme leicht" Review

Hallo, Ihr Lieben!
Heute gibt es wie versprochen eine Review zur Dr. Hauschka Handcreme und zur Rosen Tagescreme leicht.

Den Inhalt der Probiergrößen habe ich durch mehrere Anwendungen kennen gelernt und bis zum letzten Tropfen aufgebraucht.
Außerdem habe ich noch das Lavendel Sandelholz Körperbalsam und mein Bruder das Pflegeöl Birke Arnika getestet.


Rosen Tagescreme leicht
•Die Creme ist für feuchtigkeitsarme und empfindliche Haut geeignet
•Preis: 5 ml für 3,50€ / 30 ml für 19,00€
•Riecht sehr intensiv und lange auf der Haut
•Zieht sehr schnell ein
•Pflegt gut
•Hinterlässt keinen Film

War für mich persönlich ein absolutes Problemprodukt, weil ich den Duft von Rosen überhaupt nicht mag. Dennoch habe ich mich an das Produkt getraut und es aufgebraucht. Die Creme hat sehr stark und lange gerochen, was mich gestört hat. Für Tage an denen ich nur Puder benutze, ist sie perfekt geeignet, da sie sofort einzieht. Beim auftragen meiner BB Foundation habe ich aber lieber etwas Creme auf der Haut, die mir das Verblenden leichter macht. Weil diese kleine Hilfe nicht gegeben war, musste ich mit einer anderen Gesichtscreme nachhelfen.
Mein Bruder hat die Creme ein Mal ausprobiert und fand sie so toll, dass er sie direkt in voller Größe im Internet bestellt hat. Er stört sich aber auch nicht am Rosenduft und muss kein Make-Up auftragen :D 
Die Creme gibt es noch in der Variante "reichhaltig". Sie sorgt im Winter für eine stärkere Pflege.
Mehr zur Tagescreme leicht: hier



Handcreme
•Riecht sehr intensiv
•Preis: 10 ml für 2,20€ / 50 ml für 10,50€
•Zieht sehr schnell ein
•Pflegt ausreichend
•Fettet nicht nach

Der Geruch ist wieder instensiv, aber da man ihn nicht direkt im Gesicht hat und vieles mit den Händen erledigt, verfliegt er schneller. Leicht trockene Hände werden super zart, bei sehr rauen und rissigen Händen pflegt die Creme leider nicht genug. Die Creme zieht sehr schnell ein, meiner Meinung nach viel zu schnell. Bevor ich sie richtig verteilen kann, ist sie schon weg. Man braucht deshalb mehr vom Produkt. 
Das gleiche Ergebnis kann ich auch mit einer Creme aus der Drogerie erreichen, die bei weitem nicht so teuer ist, besser riecht und mehr Produkt enthält.
Mehr zur Hancreme: hier


Lavendel Sandelholz Körperbalsam
•Klebt auf der Haut
•Preis: 145 ml für 17,00€
•Riecht intensiv
•Pflegt ausreichend
•Hinterlässt einen Fettfilm
Das Sachet (5 ml) hat für den ganzen Körper gereicht und ließ sich gut verteilen. Leider klebt das Produkt und hinterlässt einen Fettfilm. Hier finde ich den Geruch nicht besonders störend: Lavendel wirkt beruhigend und passt gut, wenn man vor dem Schlafengehen noch baden gehen möchte. 
Meine Mutter ist total verrückt nach Lavendel und war vom Geruch natürlich begeistert.
Mehr zum Körperbalsam und weitere Produkte aus der Reihe: hier

Pflegeöl Birke Arnika
•Intensiver Geruch
•Preis: 10 ml für 2,00€ / 75 ml für 13,50€

Da mein Bruder fast jeden Tag trainiert, habe ich das Öl direkt an ihn überreicht, denn es soll nach dem Training oder einem Saunabesuch aufgetragen werden (natürlich nach der Dusche!). Mehr als ein "gut" habe ich von ihm nicht gehört (Männer >.<), aber das heißt schon viel :D
Mehr zum Pflegeöl: hier

Da ich eher auf frische und fruchtige Düfte stehe, spricht mich der Kräutergeruch der Produkte nicht an. Jedoch sieht es bei meinem Bruder und meiner Mutter anders aus und sie sind begeistert.

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit Dr. Hauschka Produkten gesammelt? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Template by BloggerCandy.com