Dienstag, 18. März 2014

Haare aufhellen mit Vitamin C Pulver

Hallo, Beauties!
Bereits vor zwei Wochen habe ich das Thema "Haare aufhellen" in diesem Beitrag angesprochen. Heute geht es nun weiter mit der Aufhell-Reihe!

Für die Bleaching-Maske benötigt man: Vitamin C Pulver (z. B. von dm), einen beliebigen Conditioner (Spülung), ungewaschenes und angefeuchtetes Haar (,vielleicht auch etwas Geduld).

Die Maske soll am besten zwei Mal aufgetragen werden, d. h. auftragen, einwirken lassen, ausspülen, wiederholen.

Ich benutze die Farbglanzspülung von Balea und das Vitamin C Pulver von Edeka:


Die Zutaten sollen in einem 1:1 Verhältnis gemischt werden und auf feuchtes Haar aufgetragen werden. Ich habe den 1:1 Rat nicht befolgt und nach Gefühl gemischt: ca 2 TL Pulver und ca 2 EL Spülung sahen für mich genug aus und wurden brav ins Haar geschmiert. 


Nach 30 Minuten unter der Duschhaube-Turban Kombination habe ich meine Haare gewaschen und geföhnt.  Die rote Farbe verabschiedete sich komplett, dafür wurden meine Haare orange und am Ansatz etwas gelb-orange (Natur: dunkel-blond). 

Danach habe ich direkt eine neue Maske angerührt und diese in die Haare geschmiert. Nach 45 Minuten habe ich sie dann ausgewaschen und der gelbe Ansatz verschwand. Das Ergebnis kann ich euch leider nicht zeigen, da es bereits spät war und jedes Foto einfach nur dunkel aussah.

Nach einem Ruhetag ging es weiter und die Maske blieb zwei Mal für 45 Minuten auf dem Kopf. Das vorher - nachher Ergebnis könnt Ihr euch hier anschauen:
Hier noch ein Foto bei direktem Sonnenlicht (deswegen auch das verdeckte -.- Gesicht):
Es ist ganz normal, dass rote Haare beim Aufhellen orange werden. Damit werde ich nun irgendwie kämpfen müssen.

Morgen geht es zum Friseur, Spitzen schneiden. Bis jetzt habe ich mich noch für keine Farbe entschieden, würde aber sehr gerne in die "blondere" Richtung gehen. Eins steht fest: das Haarefärben wird nicht beim Friseur stattfinden.
Diese Farben gefallen mir ziemlich gut: Farbe 1 und Farbe 2
Muss sie mir nun vor Ort genauer anschauen und mich dann entscheiden. Ich hoffe Mal dass die Farbe, auch wenn es nur eine Tönung ist, tief ins Haar eindringen wird und das Haar nicht so stark orange bleiben lässt.
Würdet ihr das Vitamin C Pulver nehmen um eure Haare aufzuhellen?

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Ich finde deine Idee mit dem Vitamin C super.
    Werde es heute Abend auch gleich probieren..habe so braun-violette Haare (sehr dunkel- fast schwarz) und rötliche Strähnen. Diese Farbe habe ich seit dem 8.8.14, meinst du es funktioniert trotzdem mit dem aufhellen? Möchte nach dem Aufhellen ein 'Haselnussbraun' drauf geben.

    Lg :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym :)

      An deiner Stelle würde ich mir die Farbe vor der Prozedur kaufen und das ganze Experiment am Wochenende durchführen! Es kostet sehr viel Zeit und fall dir das Ergebnis nicht gefällt, kannst du nach einer Kur dann einfach die Farbe draufpacken.

      Dunkle Farben müssen öfter behandelt werden, damit sie heller werden, das Rot wird, wie man oben sieht, orange. Manche Empfehlen eine 2:1 Mischung (mehr Vitamin C) bei schwarzem bzw dunklem Haar.

      Man muss auch bedenken, dass die unbehandelten Haare, sprich der Ansatz, nicht gleich auf die Maske reagieren wird wie die behandelten Längen. Mein naturblond wurde da bei der ersten Prozedur, wie gesagt, gelb.

      Würde mich über ein Update von dir freuen :D

      <3 Kitty

      Löschen
  2. Hallo!
    Ich hab mir gestern Abend die Haare mit einer Intensiv Coloration versaut. Es sollte Dunkelblond werden und jetzt ist es kupferfarben.
    Ich wollte eigentlich auch so einen Abzug mit Vitamin C machen, aber wenn ich lese, dass es orange wird, schreckt mich das schon ab.. Wird es wirklich so schlimm?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine natürlich Intensiv Tönung (von Casting Creme Gloss) :D

      Löschen
    2. Oh hallo, habe deine Kommentare übersehen. Tut mir Leid :/

      Bei so frisch gefärbten Haaren würde ich dir ein Tiefenreinigungsshampoo empfehlen, mir hilft es sogar nach 1-2 Monaten etwas Farbe aus den Haaren zu ziehen. Habe hier eine Review für ein Balea Shampoo: http://xvalhallakittenx.blogspot.de/2014/03/balea-tiefenreinigungsshampoo-review.html . Falls du nicht auf Tierversuche achtest, hat Swiss-O-Par ein ähnliches, dass wohl ein Stück besser wirken soll. Wenn diese dir nicht weiterhilft, würde ich einfach zu einer blonderen Farbe greifen, soweit ich weiß werden blonde Tönungen jedoch immer braun oder orange. Man könnte da theoretisch auch zu Blondsprays greifen, die deine Haare heller machen aber auch stark angreifen... Was macht man denn nun hmm, einen aschigen Ton auf die Haare packen - wäre auch eine Lösung, manche verwenden dafür die grüne Tönung von Directions, aber ist natürlich auch sehr riskant und ich denke nicht, dass du grüne Haare haben möchtest :D Mit dieser Frage würde ich zu gutefrage.net gehen, da sind oft Friseure und haben vielleicht einen Rat :) Helles Blond ist echt schwierig und ich kann dir als "natur-hellbraun-dunkelblond-Mensch-der-seine-Haare-ständig-dunkler-färbt" nicht wirklich weiterhelfen.

      Ich hoffe du findest einen guten Weg den Kupferstich loszuwerden und teilst ihn mit mir :)

      <3 Kitty

      Löschen

 

Template by BloggerCandy.com