Sonntag, 26. April 2015

Rossmann Haul #wasweißich

Hallo, Beauties :)


Vor kurzem habe ich Rabattcoupons vom Rossmann erhalten und diese am Wochenende brav ausgenutzt und eingelöst - die meisten für meine Mutter und einen für mich. Was ich gekauft habe:

•Normalerweise habe ich immer mindestens einen Jutebeutel in der Handtasche, diesmal hatte ich jedoch keinen dabei und musste mir diese hübsche Tragetasche kaufen. 1€

Mittwoch, 22. April 2015

TOP 3 Frühlingsnagellacke 2015

Halli hallo, Ihr Lieben :)

Heute gibt es von mir ebenfalls einen Beitrag zur TOP 3 Parade von der lieben Diana, die sich auf Frühlingsnagellacke bezieht. Um zu Ihrem Beitrag zu gelangen, bitte hier klicken!
Die Wahl zweier Lacke fiel mir sehr leicht, beim dritten musste ich dann doch aufmerksam durch meinen, mit Nagellack überfüllten, Schuhkarton gehen und mich für eine Farbe entscheiden. Für die drei habe ich mich entschieden:

Montag, 6. April 2015

Hair update: blonde kitten

Hallo, Beauties!
Heute möchte ich euch meine Haare zeigen, die in den letzten Monaten Einiges über sich ergehen lassen mussten. Im folgenden zeige ich euch Produkte, die ich verwendet habe und das Ergebnis, das ich mit ihnen erhalten habe.

Aus meinem Liebling und der ersten Wahl was die Haarfarbe angeht, rot, wurde zuerst dunkelbraun. Die Farbe verblasste, lies das rot durchscheinen und ich fragte mich: "was nun?". Keine Lust auf braun, keine Lust auf rot, keine Lust auf dunklere Farben..... Lust auf etwas anderes, auf etwas helles, auf blond mit flieder.


Nach reichlicher Überlegung machte ich mich auf den Weg zum Rossmann, um mir eine tierversuchfreie Blondierung der Eigenmarke "ACCENT" zuzulegen. Ich hatte die Wahl zwischen einer Blondierung, die die Haare um 3-5 Nuancen und einem Super Aufheller, der die Haare um 6-8 Nuancen aufhellen sollte. Beide liegen preislich bei 3-4€ und sind regelmäßig reduziert.

Da ich rot gefärbte Haare hatte, wusste ich, dass eine Blondierung nicht ausreicht und nahm beide mit. Komischerweise fand ich keine Reviews zu den beiden.

Mittwoch, 1. April 2015

Food Haul (vegan) #1

Hallo, Ihr Lieben :)

In der kommenden Zeit werde ich ab und an kleine "shopped" Collagen, wie diese, in den Blog stellen! 
Eingekauft wurden: 
•Kaiserschoten
•Backkartoffeln
•Frühlingszwiebeln
•Eine gelbe Zucchini
•Grüne Bohnen
•Diverse Apfelsorten
•Eine Galiamelone
•Bananen
•Tofu-Würstchen
•Reis-Soja-Drink
•Hafer Kochcreme
•Soya Cuisine
•Bio Natur Mild (Joghurt..?)
•Oreo 
•TK-Himbeeren
•Aprikosen + Pfirsiche (in Dosen)
•Crunchy Peanut Butter
•BBQ Sauce
•Vollkorn- und Dinkelbrot
•Mehrkorn- und Sonntagsbrötchen

–Eisbergsalat, Gurken, Paprika, Tomaten, Grapefruits, Kiwis, rote Beete, Mais, Brokkoli, Haferflocken, Reis, Nudeln und und und waren bereits vorhanden und mussten nicht nachgekauft werden. Was ich leider nicht gefunden habe, waren Hefeflocken. Die muss ich mir nächste woche beim Bioladen zulegen, damit ich diesen Hefeschmelz machen kann (klick) und damit alles mögliche überbacken kann.

-Gestern gab es Tofu mit Zucchini und Zwiebeln auf Reis, heute wurde der Rest aufgegessen
-Später kamen noch die (kurz angebratenen) Tofu-Würstchen mit Tomaten, Frühlingszwiebeln und der Haferkochcreme dazu.

#omnomnomundgutenacht

Montag, 30. März 2015

Der 30 Tage Vegan-Kickstart

Hallo und herzlich willkommen (zurück) auf meinem Blog, liebe Leser und Blog-Gäste :)

Nach einigen Monaten in Abwesenheit möchte ich mich wieder melden und euch von einem kleinen Vorhaben berichten. Das Vorhaben nennt sich: vegan werden

Mit diesem Gedanken spiele ich schon seit einem längeren Zeitraum und nach 4,5 Jahren Vegetatier-sein stellt sich die Frage: warum nicht ganz auf tierische Produkte verzichten? Meist ernähre ich mich eh vegan, fühle mich dabei wohl und finanziell macht es keinen Unterschied. Auf die eigentlichen Gründe, wie z. B. Massentierhaltung, möchte ich in diesem Post nicht eingehen, da sie, meiner Erfahrung nach, immer einen endlosen Streit auslösen. 

Ab dem 1. April (nein, es ist kein Scherz :D) mache ich beim 30 Tage Vegan-Kickstart mit (Link) und versuche euch meine Einkäufe/Mahlzeiten/Rezepte zu präsentieren. Beim Kickstart wird man mit Tipps, Rezepte und Informationen via E-mail versorgt und falls Fragen entstehen, werden diese von einem Vegancoach beantwortet.

Ich bin schon sehr gespannt welche Tipps ich erhalten werde und freue mich auf einen neuen Lebensabschnitt! 


Würdet Ihr mitmachen?

 

Template by BloggerCandy.com